Drei statische Namensvariablen

  • 2
  • Gesperrt
Wenn static-Variablen nicht missbraucht werden, sind sie sehr hilfreich. In der Regel müssen sie verstanden, geschätzt und liebevoll gehegt und gepflegt werden. Jetzt erhältst du Code, bei dem einige Klassen bereits implementiert sind. Deine Aufgabe ist es, dem Code drei public static-Variablen hinzuzufügen: String Solution.name, String Katze.name, String Hund.name.
Du kannst diese Aufgabe nicht abschließen, weil du nicht angemeldet bist.
Kommentare (1)
  • Beliebt
  • Neu
  • Alt
Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können
Pascal-Manuel Keller
Level 41 , Switzerland
9 Januar 2022, 11:07
Lasst euch von der Variablenbezeichnung xxx.name nicht verwirren. Schlussendlich muss einfach die Variable "name" den Klassen hinzugefügt werden.